Wöhler

SWF Volumenstrommessgeräte

Volumenstrommessung an RLT-Anlagen / Wohnungslüftungen

ab € 2.000,00
Preis exkl. MwSt.
Jetzt kaufen
Messtechnik
Überblick

Das SWF Volumenstrommessgerät ist ein Thermoanemometer, bei dem ein Hitzdraht den gesamten Trichter-Querschnitt bedeckt. Damit bestimmt es den Volumenstrom besonders präzise und reaktionsschnell. Das SWF 4000 Volumenstrommessgerät eignet sich ideal für Volumenstrommessungen an RLT-Anlagen und Wohnungslüftungen, das SWF 236 eher für die Volumenstrommessung an kleinen Luftdurchlässen.

Artikel/Sets
Volumenstrommessgeräte
Artikel-Nr. 9078
2-teilig
Artikel-Nr. 4618
Schulung
& Wissen
  • wissensstark
  • praxisnah
  • technikbegeistert
Messung des Volumenstroms an Luftdurchlässen (Trichtermessung)

Insbesondere ausreichende Luftvolumenströme in Übereinstimmung mit den Auslegungs- und Planungsdaten der Lüftungsanlage sind zur Sicherstellung einer guten Raumluftqualität entscheidend. Aus diesem Grund ist es notwendig eine regelmäßig messtechnische Kontrolle (Durchflussmessung) durchzuführen. Es gibt verschiedene Messverfahren zur Volumenstrommessung von Lüftungsanlagen an Luftdurchlässen. Zu den häufig angewendeten Verfahren gehören die Schleifenmessung, die Differenzdruckmessung sowie die Trichtermessung.  Abhängig von der Einbausituation sowie der Form und Zugänglichkeit der Luftdurchflüsse ist die Wahl des Durchflussmessverfahrens, welches angewendet wird um den Volumenstrom an Luftdurchlässen zu bestimmen.

© 2016 Wöhler GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.
Angebot im Auftrag der Wöhler Technik GmbH Deutschland.