Hinweise zur REACH-Verordnung

News

Gemäß Artikel 33 der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH) sind Hersteller verpflichtet, über das Vorliegen bestimmter Stoffe in ihren Produkten zu informieren. Dabei handelt es sich um die Stoffe, die in der sogenannten Kandidatenliste der Verordnung aufgeführt sind.

Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass in den folgenden von uns gelieferten Erzeugnissen folgende besonders besorgniserregende Stoff/e (SVHC) der Kandidatenliste (Stand: 17. Dezember 2015) in Konzentration über 0,1 % gemäß Art. 33 der REACH-Verordnung (Verordnung (EG) Nr. 1907/2006) enthalten sind:

Produkt

CAS-Nummer

Bezeichnung

Zubehör Reinigungstechnik

7439-92-1

Lead (Blei)

Zubehör Messtechnik Heizungsanlagen

7439-92-1

Lead (Blei)

Zubehör Inspektionstechnik

7439-92-1

Lead (Blei)

Handkehrhaspeln

110-71-4

1, 2-dimethoxyethane; ethylene glycol dimethyl ehter (EGDME)

Druckluftreinigung

110-71-4

1, 2-dimethoxyethane; ethylene glycol dimethyl ehter (EGDME)

VIS 2xx, VIS 3xx, VIS 4xx

7439-92-1

Lead (Blei)

Sollten darüber hinaus weitere Fragen zur Umsetzung der REACH-Verordnung bei der Wöhler Technik GmbH bestehen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne unter [email protected] zur Verfügung.

News & Presse Archiv

News & Presse Archiv

In unserem News und Presse Archiv finden Sie alle Produktneuheiten, Informationen zu innovativer Technologie, Berichte über spannende Events und umfangreiche Fachberichte der letzten Jahre. 

© 2016 Wöhler GmbH

Unser Angebot richtet sich nur an Gewerbetreibende und Freiberufler.
Angebot im Auftrag der Wöhler Technik GmbH Deutschland.