Ihr Dozent

Als Handwerksmeister und Gebäudeenergieberater i. HWK beschäftigt Patrick Stork sich seit vielen Jahren mit unterschiedlichen Aspekten der Gebäudetechnik. Aus langjähriger Erfahrung berichtet er daher kompetent über „Fallstricke“ und gibt Praxistipps.

Seit 2011 ist er bei der Wöhler Technik GmbH als Dozent tätig. Unter anderem führte er in dieser Zeit eine Vielzahl von Schulungen mit verschiedenen Schwerpunkten durch. Welcher Stoff wie vermittelt werden muss, weiß er mittlerweile genau.

Patrick Stork

Ihr Dozent

Patrick Stork beschäftigt sich seit vielen Jahren beruflich wie privat mit der Gebäudetechnik. Die „Luftdichtheit der Gebäudehülle“ ist ihm dabei besonders wichtig, denn die Leckageortung und Messung ist ein ideales Mittel, um die Qualität des gesamten Gebäudes in Hinblick auf die Energieeffizienz und Bauqualität zu verbessern.

Als Handwerksmeister, Gebäudeenergieberater und FLiB zertifizierter Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit kennt Patrick Stork die praktische Seite der Blower Door Messung genau. Aus langjähriger Erfahrung berichtet er kompetent über „Fallstricke“ und gibt Praxistipps.

Seit 2011 ist er bei der Wöhler Technik GmbH als Dozent tätig, seit 2019 zusätzlich als Prüfbeauftragter für den „Zertifizierten Prüfer der Gebäude-Luftdichtheit“ beim FLiB.
Welcher Stoff wie vermittelt werden muss, weiß er mittlerweile genau.

Patrick Stork

Ihr Dozent

Roland Klare ist Meister im Gas- und Wasserinstallateurhandwerk und hat fast 20 Jahre lang als Installateur für unterschiedliche Betriebe gearbeitet. In diesem Bereich gibt es kaum einen Fall, den er nicht schon gesehen hat. Nebenbei hat er sich immer wieder fortgebildet, z.B. zur Fachkraft für regenerative und ressourcenschonende Energietechnik.

Genauso lange arbeitet er nun schon als Ausbilder und Referent. Er weiß also, worum es geht, was wirklich wichtig ist und wie man es erklären muss.

Roland Klare

Ihr Dozent

Andreas Hausmann verfügt über einen großen Erfahrungsschatz im Bereich Luftdichtheit bzw. Gebäudedichtheit durch mehr als 2 Jahrzehnte intensiver Arbeit und großes Interesse an diesem Bereich.

Er hat auf diesem Sektor Pionierleistung erbracht, da er die Luftdichtheit von Gebäuden bereits als besonders wichtig erachtet hat, als sich noch wenige überhaupt mit diesem Thema beschäftigt haben.

Herr Hausmann legt Wert auf ständige Weiterbildung, ist zertifizierter Absolvent des Lehrgangs „Ökologisches und energieeffizientes Bauen“ (Green Academy), zertifizierter Energieausweisersteller (Quality Austria), verfügt über die thermische Althaussanierungszertifizierung (Quality Austria) und über das Zertifikat „Fachkraft für Luftdichtheitsprüfung von Gebäuden“ (Austrian Standards plus), außerdem seit 2018 Austrian Standard Komitee-Mitglied und seit 2019 Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger in Fachgebieten Bauphysik (Energieausweise, Berechnung von Energiekennzahlen) und Wärmetechnik, Feuchtigkeitstechnik (Luftdichtheit von Gebäuden, Luftdichtheitsprüfung).

Andreas Hausmann